Wildcard SSL Zertifikate

Absichern von mehreren Subdomains auf einem Server

Dank Wildcard SSL-Zertifikaten von Thawte lassen sich mehrere Subdomains mit nur einem SSL-Zertifikat sichern. Dies reduziert den Zeit- und Kostenaufwand für die Zertifikatsverwaltung. Mit der Platzhalterschreibweise (Asterisk und Punkt vor dem Domainnamen) können Sie die Sicherheit auf der Basis des Top-Level-Domainnamens auf mehrere Subdomains ausweiten.

Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise die Domain meinunternehmen.com betreibt, kann ein Wildcard SSL-Zertifkat auch news.meinunternehmen.com, blog.meinunternehmen.com und shop.meinunternehmen.com sichern.

Wildcard SSL-Zertifikate von Thawte bieten vollständige Unternehmensvalidierung, das Thawte Trusted Site-Siegel, kostenlose Neuausstellung und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Kaufen Erneuern

Neu: Thawte sichert Ihre Basisdomäne kostenlos! Wenn Sie ein SSL-Zertifkat für www.meinunternehmen.com kaufen, schützt Thawte meinunternehmen.de ebenfalls – ohne Zusatzkosten!

  • Kostenlose unbegrenzte Lizenzen
  • Die meisten Zertifikate werden innerhalb eines Werktags ausgestellt
  • Sie sparen Zeit und Geld, da Sie weniger SSL-Zertifikate verwalten und erwerben müssen
  • Erstellen Sie eine sichere, private Verbindung zwischen einem Webbrowser und einem Webserver, einschließlich Gateways, Webformulare, VPNs sowie Mail- und FTP-Server. Profitieren Sie von bis zu 256-Bit-SSL-Verschlüsselung und einer Garantie von 1.250.000 USD.
  • Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile mit SSL von Thawte, einer weltweit anerkannten Zertifizierungsstelle, deren Stammzertifikate in 99 Prozent aller Browser integriert sind.

Vergleich aller SSL-Zertifikate

Wildcard SSL-Zertifikate können über Thawte® Certificate Center Enterprise-Konten abgerufen werden.

Wenn Sie in diesem Jahr jedoch mehr als 10 SSL-Zertifikate von Thawte® erwerben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein Thawte Certificate Center Enterprise-Konto mit Mengenrabatten und zentraler Verwaltung aller Thawte-Zertifikate in Ihrem Unternehmen. Zum Berechnen von Rabatten auf andere SSL- und Code Signing-Zertifikate, rufen Sie bitte Mengenrabatte für SSL auf.

Die Auswahl des richtigen SSL-Zertifikats hängt von dem Grad an Gewissheit, den Ihre Kunden benötigen, sowie den Sicherheitsanforderungen in Ihrem Unternehmen ab.

Gewissheit und Authentifizierung

Authentifizierung bedeutet, dass eine Drittpartei (wie Thawte) die in Ihrem SSL-Zertifikat enthaltenen Identifikationsinformationen überprüft hat und Kunden so garantiert wird, dass es sich bei Ihrer Seite auch wirklich um Ihre Seite handelt.

1*

Sie erwägen: Wildcard SSL-Zertifikate mit voller Unternehmensvalidierung. Der im Zertifikat aufgeführte Domainname enthält jedoch einen Asterisk und liefert den Usern unter Umständen keine volle Gewissheit.

2*

Mehr Gewissheit bieten SSL-Webserverzertifikate mit vollständiger Unternehmensvalidierung sowie Aufführung des Domainnamens und validierten Unternehmensnamens in den Zertifikatsdetails und auf den Verifizierungsseiten.

3*

Für ein Höchstmaß an Gewissheit sorgen SSL-Webserverzertifikate mit EV, bei denen sich die Adressleiste in Hochsicherheitsbrowsern grün färbt. Dies zeigt an, dass Ihr Unternehmen den branchenweit höchsten Authentifizierungsgrad befolgt. Bei Extended Validation (EV) umfassen die Zertifikatsdetails und Verifizierungsseiten Ihren Domainnamen, Ihr Unternehmen und Ihren Standort.

1 Mindestmaß an Gewissheit.   2 Mehr Gewissheit.   3 Mehr Gewissheit.

Sicherheit und Verschlüsselung

Verschlüsselung ist gewissermaßen der „Geheimcode“, über den die Privatsphäre von Online-Kommunikation zwischen einem Webbrowser und einem Webserver gewahrt wird.

1*

Sie erwägen: Wildcard SSL-Zertifikate mit Standardverschlüsselung

2*

Sie erwägen: Wildcard SSL-Zertifikate mit 128-Bit- oder 256-Bit-Verschlüsselung für aktuelle Betriebssysteme und Browser. Bestimmte ältere Browser und Betriebssysteme stellen jedoch nur bei 40-Bit oder 56-Bit eine Verbindung her.

3*

Für stärkere Verschlüsselung sorgen bei den meisten Browsern. Hierdurch kann bei älteren Browsern und Betriebssystemen eine Step-up-Verschlüsselung von 128-Bit oder 256-Bit erzielt werden.

1 Standardverschlüsselung.   2 Mehr Verschlüsselung.   3 Starke Verschlüsselung.

Wenn Sie Extended Validation und SGC, empfiehlt sich ein VeriSign® Secure Site Pro mit EV SSL-Zertifikat.

„Der Techniker war sehr hilfsbreit und hat alles gegeben, um ein Problem zu beheben, das ganz klar von uns selbst verschuldet wurde. Ich kann dem Support nicht genug danken.“

Thawte bietet kostenlosen, mehrsprachigen Support per Chat, E-Mail, oder Telefon an. Unsere Support-Mitarbeiter sind gut ausgebildet und engagiert.

Kontakt zum Verkauf

Neue Zertifikate

Zertifikatserneuerung

Technischer Support

Kontakt zum Verkauf

+49 693 8078 9081
+353 1 793 9142 (Südafrika)
1-888-484-2983
(Vereinigte Staaten)
+33 157 32 42 68 (Frankreich)
+44 2034505486 (Großbritannien)
Schicken Sie eine Online-Anfrage ab